jetzt neu: spot price
- hier klicken -

DGAP-Adhoc: 2G Energy AG: Vorläufige Konzernzahlen für das Geschäftsjahr 2016: Umsatzwachstum wie erwartet, die EBIT-Marge wird aber nur im unteren Bereich der Prognose liegen.

21.04.2017 / 17:42 Uhr

Dow Jones hat von EQS/DGAP eine Zahlung für die Verbreitung dieser Pressemitteilung über sein Netzwerk erhalten.

 
 
 DGAP-Ad-hoc: 2G Energy AG / Schlagwort(e): Vorläufiges 
Ergebnis/Jahresergebnis 
2G Energy AG: Vorläufige Konzernzahlen für das Geschäftsjahr 2016: 
Umsatzwachstum wie erwartet, die EBIT-Marge wird aber nur im unteren Bereich 
der Prognose liegen. 
 
2017-04-21 / 17:42 CET/CEST 
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, 
übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. 
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. 
 
Die 2G Energy AG (ISIN DE000A0HL8N9), ein international agierender 
Hersteller von gasbetriebenen Kraft-Wärme-Kopplungs-(KWK)-Anlagen, hat im 
Konzern auf der Basis erster vorläufiger Zahlen für das Geschäftsjahr 2016 
mit Umsätzen von voraussichtlich über 170 Mio. Euro (Vj. 152,9 Mio. Euro) 
das erwartete Umsatzwachstum zwar erzielt, das Ergebnis jedoch nicht in 
gleicher Weise steigern können. Der Vorstand war von einer Umsatzprognose 
von 150 bis 170 Mio. Euro und einer EBIT-Marge von 3,0 % bis 5,0 % 
ausgegangen und hatte hierbei zuletzt erwartet, jeweils den oberen Bereich 
der Bandbreite erreichen zu können. Vor dem Hintergrund verschiedener 
Faktoren konnte jedoch die EBIT-Marge gegenüber dem Vorjahr nur leicht 
gesteigert werden (VJ 3,1%). Ursächlich hierfür waren u.a. eine erforderlich 
gewordene Neubewertung verschiedener größerer Projekte und die 
unerwartete Verschiebung von Aufträgen in das laufende Geschäftsjahr 2017. 
Zudem ergab sich nach dem jüngst durchgeführten Audit ein in der Höhe nicht 
erwarteter negativer Ergebnisbeitrag der britischen Tochtergesellschaft. 
 
*Ende der Ad-hoc-Mitteilung* 
 
Detaillierte Angaben (vorläufige Zahlen) zum Geschäftsjahr 2016 werden wie 
angekündigt am 27. April 2017 veröffentlicht. 
 
*Für weitere Informationen*: 
 
2G Energy AG 
Dietmar Brockhaus, CFO 
Benzstr. 3, 48619 Heek 
Telefon: +49 (0) 2568 93 47-2636 
Telefax: +49 (0) 2568 93 47-15 
E-Mail: ir@2-g.de 
Internet: www.2-g.de [1] 
 
2017-04-21 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche 
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. 
Medienarchiv unter http://www.dgap.de 
Sprache:     Deutsch 
Unternehmen: 2G Energy AG 
             Benzstr. 3 
             48619 Heek 
             Deutschland 
Telefon:     +49 (0)2568-9347-0 
Fax:         +49 (0)2568-9347-15 
E-Mail:      service@2-g.de 
Internet:    www.2-g.de 
ISIN:        DE000A0HL8N9 
WKN:         A0HL8N 
Börsen:      Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart, Tradegate 
             Exchange; Open Market (Scale) in Frankfurt 
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service 
 
566391 2017-04-21 CET/CEST 
 
 
1: http://public-cockpit.eqs.com/cgi-bin/fncls.ssp?fn=redirect&url=5e186cb01ba8379a50d7b6372096670d&application_id=566391&site_id=vwd&application_name=news 
 

(END) Dow Jones Newswires

April 21, 2017 11:42 ET (15:42 GMT)

zur Übersicht mit allen Meldungen

ein Service von
DOW JONES

 

Copyright © 2017 Tradegate Exchange GmbH
Bitte beachten Sie das Regelwerk

DAX®, MDAX®, TecDAX® und SDAX® sind eingetragene Markenzeichen der Deutsche Börse AG
EURO STOXX®-Werte bezeichnet Werte der Marke „EURO STOXX“ der STOXX Limited und/oder ihrer Lizenzgeber
TRADEGATE® ist eine eingetragene Marke der Tradegate AG Wertpapierhandelsbank

alle Kurse in EUR